Beratung zum Thema Cloud Computing für Firmen

Von | Oktober 16, 2014

Was genau ist Cloud Computing eigentlich und warum wirkt es sich so positiv auf Firmen aus? Im Prinzip macht Cloud Computing etwas ganze Einfaches! Sie haben beim Cloud Computing die Möglichkeit, dass Sie Fremd-IT-Leistungen beziehen. So zum Beispiel Netzwerkkapazitäten, Datenspeicher oder auch Software. Die IT-Abteilung wird dementsprechend sozusagen ausgelagert. Dies hat für die Firmen an sich sehr viele Vorteile. Diese Vorteile sehen viele Unternehmen in der heutigen Zeit und nehmen das Cloud Computing in Anspruch. Der Trend geht stark nach oben und nicht umsonst geht man davon aus, dass das Cloud Computing die Zukunft der Unternehmen sein wird.

Mehr Sicherheit bei Cloud Computing

Ein sehr großer Vorteil für das Cloud Computing ist die Sicherheit, die mit dieser Methode gewährt werden kann. So können Kundendaten via Cloud sicher und schnell verwaltet und übertragen werden. Die aktuellen Daten sind also in der Cloud hinterlegt und gesichert, können trotzdem jederzeit von dem Unternehmen in Anspruch genommen werden. Auch bei den innerbetrieblichen Kosten gibt es Einsparungen, die für Cloud Computing sprechen. Eine IT-Abteilung ist im Unternehmen in einem solchen Fall bei Ihnen absolut nicht notwendig. Lediglich wenige Mitarbeiter welche ausgereifte Fachkenntnisse haben sind notwendig, da die Server allerdings nicht am Standort sind und an einem anderen Ort verwaltet werden können sich die Techniker im Unternehmen um den laufenden Betrieb kümmern. Sie sparen mit Ihrem Unternehmen demnach hohe Kosten für viele Mitarbeiter in der IT-Abteilung.

Viele Vorteile mit der „Cloud-Lösung“

cloud computing für unternehmen

Cloud Computing wird bei Unternehmen immer mehr gefragt

Eine „Cloud-Lösung“ bringt in der Allgemeinheit viele Vorteile mit sich. Der Schutz des Servers ist sehr hoch und muss keinesfalls stetig aktualisiert und manuell geschützt werden. Ebenso kann Software aus der Cloud genutzt werden um Online von jedem Ort Dateien aufrufen zu können und somit im Prinzip jederzeit seine Aufgaben erledigen kann und nicht nur, wenn Sie sich selbst im Büro befinden.